Wir machen Lichtenbergs Verkehr fit für Zukunft

Seit 2012 ist die Zahl der Verkehrsunfälle in Lichtenberg um knapp 10 Prozent, von 6883 auf 7593, gestiegen.
Der Großteil der Unfälle wird mit rund 70 Prozent von Pkw verursacht, während Radfahrerinnen und Radfahrer sowie Fußgängerinnen und Fußgänger lediglich für drei bzw. ein Prozent der Verkehrsunfälle verantwortlich sind. Dabei werden in Berlin weniger als 30 Prozent der Wege mit dem Auto zurückgelegt, 13 Prozent mit dem Fahrrad und mehr als 30 Prozent zu Fuß. Weiterlesen …

Presseschau: Zahl der Verkehrsunfälle steigt: Mehr Geld für Sicherheit auf den Straßen

„Insgesamt macht die Statistik deutlich, dass die vergangenen Jahre für Lichtenberg verkehrspolitisch verlorene Jahre waren“, so Sebastian Schlüsselburgs Fazit. „Darum ist es besonders wichtig, dass sich der neue Senat im Koalitionsvertrag auf eine Vielzahl von Maßnahmen für eine Verkehrsstruktur in Berlin verständigt hat, die auch die Verkehrssicherheit steigern werden.“ Weiterlesen …