Mehr Hallenzeiten zum Schwimmen lernen!

Liebe Nachbarn, wissen Sie noch wo und wann Sie schwimmen gelernt haben? Einige lernten es von den Eltern, Freunden oder Verwandten. Nicht wenige lernten es aber im Rahmen des Schwimmunterrichtes in der Schule. Das ist Weiterlesen …

Kein Werben für’s Sterben!

DIE LINKE engagiert sich seit Jahren gegen die Werbung der Bundeswehr an Schulen. In Berlin gibt es sogar ein von der LINKEN mitgegründetes Bündnis „Schule ohne Militär“. Gemeinsam haben wir in den vergangenen Jahren kritisiert, dass die rhetorisch geschulten Jugendoffiziere im Weiterlesen …

Rückläufer: Die Debatte vom Kopf auf die Füße stellen

In Berlin ist die Quote der sogenannten Rückläufer gestiegen. Rückläufer, dass sind die Schülerinnen und Schüler, die das Probejahr an den Gymnasien nicht schaffen und nach der siebten Klasse auf die Integrierten Sekundarschulen wechseln müssen. Weiterlesen …

Rot-Schwarz heißt: Gießkannen-Finanzierung von Schulen

Gute Bildung und gut ausgestattete Schulen sind allen Eltern wichtig. Das merkt man nicht nur in der eigenen Familie und dem Freundeskreis, sondern auch bei vielen persönlichen Gesprächen. Die Berliner Zeitung berichtet jetzt, dass der Weiterlesen …

„Beim Lesen besser, in Naturwissenschaften schlechter“

„Berlin – Schüler lernen an den vor fünf Jahren eingerichteten Berliner Gemeinschaftsschulen in vielen Fächern überraschend erfolgreich. Das ergab ein wissenschaftlicher Vergleich zwischen Hamburger und Berliner Schulen. Schüler lernen an den vor fünf Jahren eingerichteten Weiterlesen …

Gemeinschaftsschulen sind ein Erfolgsmodell – Beachtliche Lernzuwächse im oberen Leistungsviertel

Der stellv. Bezirksvorsitzende und bildungspolitische Sprecher der Partei DIE LINKE. Lichtenberg, Sebastian Schlüsselburg, erklärt: Der heute vorgestellte Bericht der wissenschaftlichen Begleitung belegt: Die von der LINKEN initiierten Gemeinschaftsschulen sind ein Erfolgsmodell. Das wird vor allem Weiterlesen …