Presseschau: Das kostet die Welt

Klassenfahrten von Berliner Schülern sind teurer geworden. Lehrer warten oft lange auf die Rückzahlung ihrer eigenen Kosten. VON SYLVIA VOGT Wie viel Geld gibt der Staat für Klassenfahrten von Berliner Schülern aus – und was kosten Weiterlesen …

Presseschau: „Teure Klassenfahrten: Lehrer warten teils Jahre auf die Erstattung ihrer Spesen“

„Klassenfahrten sind ein wichtiger Teil des staatlichen Bildungsauftrages“, sagte Schlüsselburg. „Für viele Schüler aus ärmeren Haushalten ist es oft die einzige Möglichkeit, andere Städte, Länder und Sprachen kennenzulernen.“ Gerade deswegen könne das Engagement der Lehrer nicht hoch genug gewürdigt werden. „Umso ärgerlicher ist es, dass viele von ihnen immer noch auf die Erstattung ihrer Auslagen warten müssen.“ Weiterlesen …

Presseschau: Rechtsbruch? Warum das Schulfach Holländisch plötzlich zum Streitfall wird

Die geplante Abwicklung des Niederländisch-Unterrichts an der Gail-Halverson-Sekundarschule in Dahlem beschäftigt nun auch das Abgeordnetenhaus. „Mit der klammheimlichen Absetzung des Faches bricht die Schulleiterin Schulrecht“, sagte Sebastian Schlüsselburg, der rechtspolitische Sprecher der Linke-Fraktion im Landesparlament. Weiterlesen …