Presseschau: Ausbrüche aus JVA: Jusizsenator Behrendt steht unter Druck

Der Linken-Abgeordnete Sebastian Schlüsselburg forderte einen Fonds für Sofortmaßnahmen, der aus dem Jahresüberschuss finanziert werden soll. Dies könne ein zweistelliger Millionenbetrag sein, mit dem in den Berliner JVA moderne Schließsysteme, die über den Fingerabdruck funktionieren, eingebaut werden. „Schlüssel sind nicht mehr zeitgemäß.“ Mit einem modernen System hätte sich der Ausbruch der Häftlinge aus dem geschlossenen Vollzug verhindern lassen können. Weiterlesen …

Teurer Rohrbruch: Fanningerstraße bleibt gesperrt

Was genau die Ursache war, ist noch immer nicht klar – die Folgen bekommen Anwohner und BVG-Fahrgäste aber weiterhin zu spüren: Nach einem Wasserrohrbruch mit heftigen Überschwemmungen in der Fanningerstraße ist der Straßenabschnitt nach wie Weiterlesen …

Presseschau: Die Stadt dreht auf

Ein Indikator für die steigende Attraktivität Berlins als Drehort sind bereits die Zahlen zur „Nutzung öffentlichen Straßenlandes für Filmaufnahmen im Bezirksvergleich“, nach denen Sebastian Schlüsselburg und Anne Helm, beide Abgeordnete der Linken, den Senat befragt hatten. Weiterlesen …

Presseschau: „Teure Klassenfahrten: Lehrer warten teils Jahre auf die Erstattung ihrer Spesen“

„Klassenfahrten sind ein wichtiger Teil des staatlichen Bildungsauftrages“, sagte Schlüsselburg. „Für viele Schüler aus ärmeren Haushalten ist es oft die einzige Möglichkeit, andere Städte, Länder und Sprachen kennenzulernen.“ Gerade deswegen könne das Engagement der Lehrer nicht hoch genug gewürdigt werden. „Umso ärgerlicher ist es, dass viele von ihnen immer noch auf die Erstattung ihrer Auslagen warten müssen.“ Weiterlesen …

Wir machen Lichtenbergs Verkehr fit für Zukunft

Seit 2012 ist die Zahl der Verkehrsunfälle in Lichtenberg um knapp 10 Prozent, von 6883 auf 7593, gestiegen.
Der Großteil der Unfälle wird mit rund 70 Prozent von Pkw verursacht, während Radfahrerinnen und Radfahrer sowie Fußgängerinnen und Fußgänger lediglich für drei bzw. ein Prozent der Verkehrsunfälle verantwortlich sind. Dabei werden in Berlin weniger als 30 Prozent der Wege mit dem Auto zurückgelegt, 13 Prozent mit dem Fahrrad und mehr als 30 Prozent zu Fuß. Weiterlesen …

Presseschau: Kältehilfe aufgestockt: Bezirk bietet zusätzliche Notübernachtungsplätze

„Es ist gut, dass auch Lichtenberg von der Erhöhung der Notschlafplätze profitiert“, sagt Schlüsselburg. Der Abgeordnete appelliert zudem an die Lichtenberger: „Jeder, der einen Hilfebedürftigen sieht, kann den Kältebus rufen.“ Das Mobil ist unter 0178/523 58 38 zu erreichen. Weiterlesen …

Presseschau: Bundesagentur für Arbeit will sparen Armuts-Outing an der Supermarkt-Kasse

Berlin – Die Bundes-Datenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff scheint gerade nicht sehr begeistert zu sein. Darüber, dass bald das Arbeitslosengeld in bestimmten Fällen nur noch an der Supermarktkasse ausgezahlt werden soll. Mittels eines Zettels vom Amt, den Weiterlesen …