Antrittsbesuch bei der HOWOGE

howoge-1 howoge-2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute habe ich meinen Antrittsbesuch als neu gewähltes Mitglied des Abgeordnetenhauses bei der HOWOGE gemacht. Die HOWOGE ist der größte Vermieter in Lichtenberg.
Mit dem Prokuristen Herr Wagner und den beiden Leitern der Kundenzentren Alt-Lichtenberg und Fennpfuhl sprach ich über die aktuellsten Entwicklungen und Probleme im Bezirk. Neben den erfolgreichen Mieterratswahlen ging es vor allem um die Herausforderungen, vor denen auch die HOWOGE im Angesicht des angespannten Berliner Wohnungsmarktes steht. Besonders das Problem der sogenannten Nachverdichtung, wie es in der Paul-Zobel-Str. in meinem Wahlkreis gerade aktuell ist, war mir dabei wichtig. Es reicht nicht nur, neue Wohnungen zu bauen; auch die Lebensqualität im Kiez muss im Auge behalten werden. Die Mieten müssen auch für Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen bezahlbar bleiben. Hier sehe ich auch bei den städtischen Wohnungsbaugesellschaften noch Verbesserungsbedarf. Das wird ein Thema bei den derzeitigen Koalitionsverhandlungen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.